Puzzles

Vabanques Selbstmatt 01

cutter - 01. Dez '23
Weiß am Zug

Selbstmatt in 5, Weiß am Zug.
PN bitte an Vabanque...
cutter - 01. Dez '23
Vabanque bestätigte gerade meinen Schlüssel und sagte, es gibt nur eine Variante.d.h. Ich hab in 10 min gelöst 😁🤣
toby84 - 01. Dez '23
streber 😄
cutter - 01. Dez '23
Den Titel hab ich verdient, sorry 😢
Vabanque - 01. Dez '23
Hans Riemann, Leipziger Tageblatt 1923, Selbstmatt in 5 Zügen.

Laut meiner Quelle (Minckwitz, ABC des Schachspiels, 4. Auflage 1924) ist der Schlüssel ganz versteckt und schwer zu finden.
Vabanque - 01. Dez '23 Edited
Naja, cutter hat mir den richtigen Schlüsselzug geschickt, aber noch nicht die Lösung. Ob er auch die richtige Fortsetzung gefunden hat, weiß ich von daher nicht.

Ich suche bei Selbstmatts (wie auch bei Hilfsmatts) zuerst nach möglichen Mattbildern. Daher konnte ich matuns letzte Aufgaben im Selbstmatt-Genre ganz gut lösen. Das waren aber auch Selbstmatts in 2, und in 2 Zügen verändert sich die Stellung nicht so dramatisch, so dass man die Mattbilder ganz gut erahnen kann.

Hier dagegen würde ich - etwas anders als das Buch - behaupten, dass das entstehende Mattbild sehr schwer zu sehen ist. Man (d.h. in diesem Fall ich) kann sich einfach aus der Bildstellung heraus kein Mattbild mit mattem weißen König vorstellen, und selbst beim Nachspielen der Lösung staune ich immer noch Bauklötze, dass so etwas wirklich möglich ist😮

Bin ja gepannt, was matun dazu sagt (falls er das Problem nicht sowieso schon kennt).
Vabanque - 01. Dez '23
cutter hat mir jetzt die korrekte Lösungsvariante geschickt👏
cutter - 01. Dez '23
Ja, aber ich hatte zwar ein matt in 5 gesehen, allerdings dabei was übersehen.
Die richtige Lösung hat nochmal ein paar Minuten benötigt...
cutter - 01. Dez '23
Vabanque wettet drauf, dass außer mir das niemand findet. Wer hält dagegen?
Falls matun das Ding nicht kennt, findet er die Lösung auch
Alapin2 sowieso
Wer noch?
gammapappa, Schach2018, haribo und ...?
Schaun mer mal...
matun - 01. Dez '23
Die Aufgabe kenne ich nicht, ob ich die Lösung finde, wird sich zeigen. Versuchen werde ich schon.
Vabanque - 01. Dez '23
>>matun - vor 35 Min.
Die Aufgabe kenne ich nicht, ob ich die Lösung finde, wird sich zeigen. Versuchen werde ich schon.<<

Bin gespannt.👍
Vabanque - 01. Dez '23
>>Alapin2 sowieso
Wer noch?
gammapappa, Schach2018, haribo<<

Alapin2 hält sich z.Zt. vom Forum fern, gammapappa hat sich schon lange nicht mehr beteiligt. Bei den beiden anderen weiß ich nicht, wie gut die in Selbstmatts sind😉

Ich tippe eher auf anonyme Löser ('Ein Freund')
Alapin2 - 01. Dez '23
"Vabanque wettet..."
Worum, Du Zocker? (Naja, : francais :"alles auf eine Karte setzen"), also, allons a la banque! Kiste Apfelsaft??
Wieviel Zeit habe ich? (z. Zt. etwas im Stress) 😜😁
Vabanque - 01. Dez '23
>>Wieviel Zeit habe ich? (z. Zt. etwas im Stress) 😜😁<<

'Normal' wäre 1 Woche. Weil du es bist: 2 Wochen😁
Vabanque - 03. Dez '23
Na, momentan stehen die Chancen ja noch gut für meine 'Wette'?🤔

>>cutter - 01. Dez '23
Vabanque wettet drauf, dass außer mir das niemand findet. Wer hält dagegen?<<
Vabanque - 04. Dez '23
Ob 'Hans Riemann' als Autor stimmen kann, frage ich mich übrigens auch. Ich habe bisher weder die Aufgabe in einer Problemdatenbank wiedergefunden, noch scheint ein Schachkomponist dieses Namens auffindbar. Vielleicht hat das 'Leipziger Tageblatt' damals den Namen des Autors falsch abgedruckt, und es handelt sich um Fritz Riemann (1859-1932), der einzige Riemann aus der in Frage kommenden Zeit, der mir im Zusammenhang mit Schach etwas sagt?
Vabanque - 04. Dez '23
'Nepoznati' (d.h. der Ungenannte) hat tatsächlich jetzt auch gelöst!👏

Habe meine Wette also verloren ... nur was war gleich nochmal der Wetteinsatz gewesen?🤔
cutter - 04. Dez '23
Du musst weitere Selbstmatts aus deinem Buch posten 😁
Vabanque - 04. Dez '23
Und das, wo ich gerade wieder auf der Suche nach möglichst einfachen Aufgaben bin😐
Vabanque - 06. Dez '23
Seltsam, dass sich SF matun noch nicht mit einer Lösung gemeldet hat.
matun - 06. Dez '23
SF matun hat nichts zu melden, deshalb die Funkstille.
Vabanque - 06. Dez '23
Vielleicht ändert sich das ja noch?
matun - 06. Dez '23
Vielleicht, ich versuche noch einmal. Wieviel Zeit habe ich noch?
Vabanque - 06. Dez '23
So viel du selber willst. Wie viel Zeit brauchst du?
matun - 06. Dez '23
Wenn ich bis Morgen nicht schaffe, dann gebe ich auf.
Vabanque - 08. Dez '23
matun hat nicht aufgegeben, sondern es noch geschafft zu lösen!👏
cutter - 08. Dez '23
Bravo matun!
Haribo ist wahrscheinlich mit der Clubliga beschäftigt und die andern sind schon in Weihnachtsstimmung?
Mal sehen, jetzt kommt ja erst mal das Wochenende...
schach2018 findet 4 Züge zu viel und mag nicht. Dafür traut sich vielleicht jemand anders?
Vabanque - 08. Dez '23
Das muss doch nach 1 Woche noch nicht aufgelöst werden.
Vabanque - 13. Dez '23
Aber wenn niemand mehr Interesse bekundet, dann vielleicht schon.
Vabanque - 15. Dez '23
Also, nach 14 Tagen ist dann wohl doch Zeit aufzulösen.
Vabanque - 19. Dez '23
Lösung:

Es gilt zu erkennen, dass ein Matt nur mit einem wK auf d2, schwarzen Bauern auf c3 und d3 und einem sK auf d4 erfolgen kann. Also:

1. Te1 b5
2. Ld1 b4
3. d4+ exd3 e.p.
4. Kd2+ Kd4
5. Tc3 dxc3#

Alles erzwungen, erstaunlich!
cutter - 19. Dez '23
Ich habe das, was du geschrieben hast nicht erkannt.
Ich habe nur gesehen, dass K auf e3 nicht Matt wird.
Also geht vielleicht K auf d2.
Dann habe ich nur nach Zwangszügen gesucht. Das macht Selbstmatt Aufgaben eben relativ einfach...
Aber eine tolle Aufgabe!