Small talk

Die besten Punk Alben aller Zeiten.

ChrisJuergens - 24. Aug '23
Welches Punk Album ist für euch das Beste aller Zeiten?
ChrisJuergens - 24. Aug '23
Velvet Underground / White Light, White Heat. Der Punk ist geboren.
MarkD - 24. Aug '23
Ramones - Rocket to Russia (bei mir knapp vor Ramones, dem Debütalbum)
Alapin2 - 24. Aug '23
Oh, sorry, war hier zufällig reingeraten, suchte ein Schachproblem.
Punk :Na klar, Sex Pistols "God shave the Queen" und "Anarchie in the UK".
... 17.Jhd., Charles geköpft und Bürgerkrieg... Echt punkig! 🤔🙄😁
Phantom - 25. Aug '23
Endlich mal ne gute Frage!
Victims Family /Things i hate to admit
Wegen des Schlagzeugers, die anderen auch genial!!!
Feyerabend - 25. Aug '23 Edited
Never Mind the Bollocks von den Sex Pistols ist sicher der Klassiker.
Riesig einflussreich und stilprägend.
Das Beste, im Sinne von guter Qualität, sprengt hier alle Kategorien.
Musiker grottenschlecht, simple Songs.
Aber extrem energetisierend.
Feyerabend - 25. Aug '23 Edited
Was super gealtert ist, im Sinne von immer noch sehr gut hörbar, ist für mich
The Pogues / Rum, Sodomy & the Lash.
Super Kombination aus Irischem Folk und Punk.
Teefax - 25. Aug '23
The Clash "The Clash" und/oder "London Calling".
ChrisJuergens - 25. Aug '23
Ist das Album London Calling wirklich Punk?
Feyerabend - 25. Aug '23 Edited
Da gibt es unterschiedliche Meinungen.
Auf Wikipedia steht als Genre, Punk, New Wave, Neo Punk.
Raggae wird auch genannt.

Vielen Punks war London Calling damals viel zu poppig, auf Kommerz getrimmt.

Wenn Never Mind the Bollocks im Zentrum der Kategorie Punk war, war London Calling am Rand.
ChrisJuergens - 31. Aug '23
Das beste Punk-Album aller Zeiten: The Exploited / Beat the Bastards
Phantom - 31. Aug '23
Jo Exploited ganz vergessen. Punks not dead.
FaustlV - 03. Sep '23
The Clash / Same
DJJuergen - 04. Sep '23
Sex Pistols waren nicht schlecht.
NastySavage - 09. Sep '23
Ganz klar... aus meiner Nachbarschaft... Deutschlands dienstälteste Punk Band... NoRMahl mit "Kein Bier vor vier" 😜
Feyerabend - 09. Sep '23 Edited
Wenn Nachbarschaft gilt:
Slime, erstes Album.
3 der Musiker waren zu ähnlicher Zeit auf dem gleichen Gymnasium wie ich, Heidberg.
Zugleich mein erstes Punkkonzert: Slime und Razzia 1979 in Langenhorn.
1 DM Eintritt.
Alapin2 - 09. Sep '23
Na, Feyerabend, altes Nordlicht!
Schachgruppe Heidberg, Trainer Christoph Lange???
Feyerabend - 09. Sep '23
Schach habe ich in der Heidberg Zeit noch nicht wirklich gespielt.
Aber das du aus der Gegend bist war mir klar. Hast ab und zu mal Kommentare mit Lokalbezug geschrieben, Herold Center z.B.
Warst du auch am Heidberg?
Feyerabend - 09. Sep '23
Wobei wir evtl per PN weiter machen sollten. Für andere ist das eher langweilig.
Alapin2 - 09. Sep '23
Gab es zu meiner Zeit noch nicht.
juanca - 07. Nov '23
The Dead Kennedys. Alle
ChrisJuergens - 07. Nov '23
The Exploited / Alles.
NastySavage - 07. Nov '23
Die Toten Hosen "Bis zum bitteren Ende"... deren erstes Livealbum, erschienen 1987... stieg bis auf Platz zwei der Charts
fuencaliente - 07. Nov '23
The Vibrators - Album "V2" (mal live in München/Atomic Café gehört)
Phantom - 08. Nov '23
Swell Maps / Trip to Marineville
NastySavage - 08. Nov '23
Iggy and the Stooges mit "RAW Power"... (Proto-) Punk aus dem Jahr 1973... von David Bowie gemischt... das Album ist nicht nur essenziell für die Punkszene, sondern wird auch in der Liste der "500 besten Alben aller Zeiten" aufgeführt
Phantom - 09. Nov '23
Absoluter Urpunk! Hat Bowie die gemischt? Wußte ich noch gar nicht.
NastySavage - 09. Nov '23
Yep... wobei Iggy damit nicht zufrieden war... bei einem späteren Re-Release wurde das Album dann neu gemixt